Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
© Antoni Shkraba / pexels.com
Das neue Ausbildungsjahr hat begonnen
"Das Handwerk braucht Nachwuchs- und Fachkräfte. Aber auch die jungen Leute brauchen das Handwerk für eine berufliche Zukunft, die einen Unterschied macht. Wir müssen deshalb allen Jugendlichen klarmachen: Willst Du Deine Ideen verwirklichen, willst Du wirklich was für Klima und Umwelt bewegen, willst Du machen, was die Menschen wirklich brauchen, dann komm ins Handwerk", sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

Zum Statement von Präsident Peteranderl
Ausgabe 35/2022 von Donnerstag, 8. September 2022
InfoStream
© ODAV AG
Handwerkerradar - Die App für das Handwerk
Diese App bietet Verbrauchern direkten Kontakt zu Handwerksbetrieben in der Nähe. Durch eine einfache Suche lässt sich schnell ein passender Betrieb finden. Für eingetragene Handwerksunternehmen ist die Aufnahme in die Datenbank kostenfrei.
Möglicher DSGVO-Verstoß: Webseiten auf Google-Fonts prüfen
Handwerksbetriebe mit eigener Webseite aufgepasst: Derzeit werden vermehrt Forderungsschreiben aufgrund von Datenschutzverstößen verschickt. Darin prangern die Absender die Nutzung von Schriftarten aus der Datenbank "Google Fonts" an. Mithilfe eines Online-Checks können Betriebe prüfen, ob ihre Seite gefährdet ist. Zum Google Fonts Scanner.
Energiepauschale: Das müssen Arbeitgeber jetzt wissen
Mit der Energiepauschale in Höhe von 300 Euro soll ein Ausgleich für die hohen Energiepreise geschaffen werden. Arbeitgeber zahlen die Pauschale an ihre Beschäftigten aus. Bezüglich der genauen Umsetzung dieser Auszahlung ergeben sich jedoch zahlreiche Fragen. Hier einige Antworten.
Belegausgabepflicht: Hohe Hürden für Befreiung
Seit 2020 sind Handwerksbetriebe, die eine elektronische Registrierkasse nutzen, zur Ausgabe eines Bons verpflichtet. Zwar sieht die Abgabenordnung unter bestimmten Voraussetzungen eine Befreiung von der Belegausgabepflicht vor. Doch ein aktuelles Urteil verdeutlicht: Die Befreiung ist unwahrscheinlich.
Zugewanderte im Handwerk: Gratis Lern-App für Fachbegriffe
Wer mit geringen Sprachkenntnissen nach Deutschland kommt, hat es schwer, sich in Ausbildung oder Beruf zurechtzufinden. Die Augsburger Digitalfabrik "Tür an Tür" hat deswegen eine App zum Erlernen von Fachvokabular entwickelt. Jetzt kostenlos herunterladen.
Kurse und Veranstaltungen
Erfindererstberatung
Ihre Erfindung ist schützenswert! Wir beraten Sie am 22. September 2022.
Unsere Kurshighlights
Demnächst startende Kurse in unseren Bildungszentren mit freien Plätzen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Beratung vor Ort
Veranstaltungen in Ihrer Nähe und zu Ihren Themen.
Weitere Meldungen
Gehackt und verschlüsselt?
Am 28. September erfahren Sie in unserer Reihe "#Digital-Dialog", wie Sie richtig reagieren.
Innovativer Herbst
Kostenfreie Informationen zu Fördermitteln und Patenten für Ihre Innovationen.
Die nächste Betriebsprüfung sicher bestehen!
Kostenfreie DATEV Infoveranstaltung am 20. September 2022.
Wenn Sie den InfoStream in Zukunft nicht mehr empfangen wollen, bitte hier klicken.
Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern wollen, bitte hier klicken.
InfoStream-Archiv
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im InfoStream-Archiv.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar: Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer für München und Oberbayern: hwk-muenchen.de.
Impressum
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Hausanschrift:
Max-Joseph-Straße 4, 80333 München
Postanschrift:
Postfach 34 01 38, 80098 München
Telefon: 089 5119-0
Fax: 089 5119-295
E-Mail: info@hwk-muenchen.de
Internet: hwk-muenchen.de

USt-Id-Nr.
DE 275882982

Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV)
Thomas Graßl
Telefon 089 5119-180,
Fax 089 5119-306
E-Mail: thomas.grassl@hwk-muenchen.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen

Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Franz Xaver Peteranderl Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers
(Anschrift wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Prinzregentenstraße 28, 80538 München
<