Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
© vskwatanabe / pixabay.com
Herbstvollversammlung der Handwerkskammer erneut unter Corona-Vorzeichen
"Auch das Handwerk droht wieder in den Sog der aktuellen Corona-Entwicklung zu geraten. Wir brauchen deshalb jetzt eine Corona-Politik mit Augenmaß. Darüber darf aber ein durchdachter und nicht zuletzt wirtschafts- und handwerksgerechter politischer Plan für die nächste Legislaturperiode nicht vernachlässigt werden", sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

Zum Statement von Präsident Peteranderl
Ausgabe 45/2021 von Donnerstag, 18. November 2021
InfoStream
© ahmet-stock.adobe
Coronavirus: Informationen und Hinweise
Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu Arbeitsschutz, Betriebsöffnungen und Finanzhilfen.

Alle aktuellen Corona-Informationen
Digitalen Impfausweis prüfen: So geht´s richtig
Ein kurzer Blick auf den QR-Code hier, ein alibimäßiges Tippen auf dem Display da: Vielerorts müssen Kunden und Gäste inzwischen 2G-, 3G- oder 3G-plus-Nachweise vorlegen. Doch die Einlasskontrollen sind schlampig. So sollte der Check ablaufen.
Controlling: Mit der richtigen Planung zum Erfolg
Realistisch und vorausschauend planen können Unternehmer nur, wenn sie die Zahlen ihres Unternehmens kennen. Diese Zahlen gewinnen sie über ein geeignetes Controllingsystem. Was es beinhaltet, zeigt das Bundeswirtschaftsministerium in der GründerZeiten-Ausgabe "Controlling".
Open-Source-Software: Rechtliche Grundlagen und Handlungshinweise
Open-Source-Software ist in Handwerksbetrieben weit verbreitet. Zwar ist diese unkompliziert und unentgeltlich zugänglich, jedoch unterliegt ihre Nutzung regelmäßig Nutzungsbedingungen, deren Missachtung rechtliche und wirtschaftliche Risiken nach sich ziehen kann. Ein Bitkom-Leitfaden erläutert den Rechtsrahmen und gibt hilfreiche Handlungshinweise.
Leitfaden: Energieeffizienz im Handwerk
Welche Einsparpotenziale gibt es für Handwerksbetriebe? Wie ist es möglich, diese Potenziale sinnvoll zu realisieren? Welche Werkzeuge zur Umsetzung gibt es? Das sind die grundlegenden Fragen, mit denen sich der Leitfaden "Energieeffizienz im Handwerk" der Mittelstandsinitiative Energiewende und Klimaschutz auseinandersetzt. Mit dabei: zahlreiche Beispiele aus der Praxis.
Corona: Wie riskant sind betriebliche Weihnachtsfeiern?
Die Corona-Zahlen steigen und steigen. Für Handwerksunternehmer und ihre Mitarbeiter stellt sich jetzt die Frage, ob gefeiert werden kann. Was arbeitsrechtlich bei einer Weihnachtsfeier während einer Pandemie gilt.
Vor Arbeitsbeginn: Gute Handwerker geben ihren Kunden diese Infos
Die Zeit drängt, die Arbeit will getan werden. Noch ein paar knappe Worte an den Kunden und los geht’s? Besser nicht. Wie Handwerker direkt zu Arbeitsbeginn mit gezielten Informationen Vertrauen bei ihren Kunden gewinnen.
Kurse und Veranstaltungen
Unsere Kurshighlights
Demnächst startende Kurse in unseren Bildungszentren mit freien Plätzen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Beratung vor Ort
Veranstaltungen in Ihrer Nähe und zu Ihren Themen.
Weitere Meldungen
Webinar Praxisworkshop Recherche
Erfahren Sie am 24.11., wie Sie eine Patentrecherche selbst durchführen.
Online-Infoveranstaltung Betriebspartnerschaften im Handwerksfonds
Sie möchten Ihr Fachwissen über Ländergrenzen hinweg weitergeben und Menschen dabei unterstützen, sich selbst zu helfen?
Wenn Sie den InfoStream in Zukunft nicht mehr empfangen wollen, bitte hier klicken.
Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern wollen, bitte hier klicken.
InfoStream-Archiv
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im InfoStream-Archiv.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar: Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer für München und Oberbayern: hwk-muenchen.de.
Impressum
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Hausanschrift:
Max-Joseph-Straße 4, 80333 München
Postanschrift:
Postfach 34 01 38, 80098 München
Telefon: 089 5119-0
Fax: 089 5119-295
E-Mail: info@hwk-muenchen.de
Internet: hwk-muenchen.de

USt-Id-Nr.
DE 275882982

Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV)
Thomas Graßl
Telefon 089 5119-180,
Fax 089 5119-306
E-Mail: thomas.grassl@hwk-muenchen.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen

Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Franz Xaver Peteranderl Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers
(Anschrift wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Prinzregentenstraße 28, 80538 München
<