Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
© Ksenia Chernaya / pexels.com
Materialengpässe bremsen den Aufschwung im Handwerk
"Materialengpässe und -preissteigerungen sowie immer mehr auch Energieverteuerungen entwickeln sich zu einem ernsten Problem für viele Handwerksbetriebe. Es ist zu befürchten, dass hier auch die nächsten Monate spürbare Bremswirkungen auf die Konjunktur entstehen", sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

Zum Statement von Präsident Peteranderl
Ausgabe 43/2021 von Donnerstag, 4. November 2021
InfoStream
© ODAV AG
Handwerkerradar - Die App für das Handwerk
Diese App bietet Verbrauchern direkten Kontakt zu Handwerksbetrieben in der Nähe. Durch eine einfache Suche lässt sich schnell ein passender Betrieb finden. Für eingetragene Handwerksunternehmen ist die Aufnahme in die Datenbank kostenfrei.
"Familienpakt Bayern" am 22. November: Konzepte für familienfreundliche Angebote zur Mitarbeiterbindung
Die Jahresfachveranstaltung "Familienfreundlichkeit in KMU – kleine Betriebe holen auf" findet am Montag, den 22. November 2021, von 16 bis 17:30 Uhr als Hybrid-Veranstaltung in der Handwerkskammer für München und Oberbayern sowie virtuell statt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter www.hwk-muenchen.de/familie.
Reflektierende Warnkleidung: Fünf Tipps für die dunkle Jahreszeit
Leuchtende und reflektierende Warnkleidung kann Unfälle verhindern und somit Leben retten – vor allem in der dunklen Jahreszeit. Betriebe sollten fünf Dinge beachten, damit das Outfit ihrer Beschäftigten wirklich ausreichend sichtbar ist. Das empfiehlt die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG Bau).
Hilfe, mein Azubi lügt mich an: So lösen Sie die Situation
Eine Lüge ist ein harter Schlag für das Vertrauensverhältnis zwischen Ausbilder und Auszubildendem. In seiner DHZ-Kolumne erklärt Ausbildungsberater Peter Braune, wie Betriebe am besten mit der Situation umgehen und wie sie Lügner überführen und nach Ursachen forschen können.
Wenn es nicht passt: Das müssen Ausbilder zur Probezeit wissen
Kann die Probezeit verlängert oder verkürzt werden? Wie viel Urlaub steht Azubis in dieser Zeit zu? Schützen Krankheit oder Schwangerschaft vor Kündigung? Und welche Fristen müssen Ausbildungsbetriebe beachten? Antworten rund um die Probezeit in der Ausbildung.
Steuerrisiko: Wenn getrennte Paare ihre Immobilie verkaufen
Wer eine erworbene Immobilie innerhalb von zehn Jahren mit Gewinn verkauft, wird vom Finanzamt zur Kasse gebeten. Es sei denn, die Immobile wurde ausschließlich selbst bewohnt. Eine steuerlich böse Überraschung droht jedoch, wenn die Eigentümer in Scheidung leben. Wie Betroffene in diesem Fall handeln sollten.
Steuererklärung 2021: 15 Tipps für private Steuerzahler
Wer clever und vorausschauend plant, kann in den letzten Wochen des Jahres noch gezielt die Steuerlast für die Steuererklärung 2021 senken. Wann es sich lohnt, Krankenkassenbeiträge vorauszuzahlen oder wie sich das Weihnachtsgeld steuergünstig umwandeln lässt, zeigen diese Steuertipps.
Crashkurs Handwerk: "MrWissen2Go" wirbt für Ausbildung im Handwerk
Mirko Drotschmann ist eine Marke bei jungen Menschen. In Kooperation mit der Imagekampagne hat der als "MrWissen2Go" bekannte Journalist nun zwei Kurzfilme produziert. Der Schwerpunkt des ersten Videos dreht sich um die Vielfalt der Handwerksberufe und deren Bedeutung im Alltag, das zweite Video hebt die Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Handwerk hervor.
Kurse und Veranstaltungen
Coronavirus: Informationen und Hinweise
Hier finden Sie stets alle aktuellen Informationen zu Arbeitsschutz, Betriebsöffnungen und Finanzhilfen.
Unsere Kurshighlights
Demnächst startende Kurse in unseren Bildungszentren mit freien Plätzen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Beratung vor Ort
Veranstaltungen in Ihrer Nähe und zu Ihren Themen.
Weitere Meldungen
Exportpreis 2021
Seien Sie bei der Preisverleihung mit dabei - auf unserem Streaming Portal!
Webinar Digitalbonus am 10.11.2021
Bis zu 10.000 Euro Förderung für die Digitalisierung Ihres Betriebes!
Jetzt bewerben
Fensterbauer des Jahres 2022 gesucht
Wenn Sie den InfoStream in Zukunft nicht mehr empfangen wollen, bitte hier klicken.
Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern wollen, bitte hier klicken.
InfoStream-Archiv
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im InfoStream-Archiv.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar: Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer für München und Oberbayern: hwk-muenchen.de.
Impressum
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Hausanschrift:
Max-Joseph-Straße 4, 80333 München
Postanschrift:
Postfach 34 01 38, 80098 München
Telefon: 089 5119-0
Fax: 089 5119-295
E-Mail: info@hwk-muenchen.de
Internet: hwk-muenchen.de

USt-Id-Nr.
DE 275882982

Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV)
Thomas Graßl
Telefon 089 5119-180,
Fax 089 5119-306
E-Mail: thomas.grassl@hwk-muenchen.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen

Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Franz Xaver Peteranderl Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers
(Anschrift wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Prinzregentenstraße 28, 80538 München
<