Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
© Michal Jarmoluk / pixabay.com
Sondierungsergebnisse bringen noch wenig Klarheit
"Die Ergebnisse der Sonderungsgespräche sind naturgemäß noch wenig konkret. Umso wichtiger ist es deshalb, dass das Handwerk jetzt noch einmal deutlich in Erinnerung bringt, dass seine Betriebe klare Signale für Entlastung, gezielte Förderung und ganz allgemein eine handwerksfreundliche Politik brauchen", sagte der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

Zum Statement von Präsident Peteranderl
Ausgabe 41/2021 von Donnerstag, 21. Oktober 2021
InfoStream
© StockSnap / pixabay.com
Impressumspflicht auf Internetseiten
Unternehmen, die Waren und Diens­te im Internet anbieten, müssen ihre Anbieterkennzeichnung nach den gesetzlichen Anforderungen des Telemediengesetzes (TMG) gestalten. Wir sagen Ihnen, welche Angaben im Impressum stehen müssen.

Mehr dazu
"Familienpakt Bayern" am 22. November: Konzepte für familienfreundliche Angebote zur Mitarbeiterbindung
Die Jahresfachveranstaltung "Familienfreundlichkeit in KMU – kleine Betriebe holen auf" findet am Montag, den 22. November 2021, von 16 bis 17:30 Uhr als Hybrid-Veranstaltung in der Handwerkskammer für München und Oberbayern sowie virtuell statt.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter www.hwk-muenchen.de/familie.
"Berufenavi": Neues Online-Portal hilft bei Berufsorientierung
Was soll ich nach der Schule werden? Viele Jugendliche haben Schwierigkeiten, diese Frage für sich zu beantworten. Eine neue Webseite des Bundesbildungsministeriums soll helfen, durch die Infofülle im Netz zu navigieren. Schüler sollen so auch auf Ausbildungsberufe aufmerksam gemacht werden, die sie andernfalls gar nicht erst in Erwägung gezogen hätten. Zum "Berufenavi".
Achtung: Neue Betrugsmaschen beim SMS-Phishing
Seit Frühjahr 2021 erhielten zahlreiche Smartphone-Nutzer eine SMS, in der von einer Paketlieferung die Rede war und die zum Klick auf einen Link animieren sollte. Dabei handelt es sich um eine Betrugsmasche. Jetzt greifen die Täter zu neuen Methoden. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) klärt auf.
Deutscher Gründerpreis: Jetzt bewerben
Der Deutsche Gründerpreis ist eine renommierte Auszeichnung, die jährlich für vorbildhafte Leistungen bei der Entwicklung von innovativen und tragfähigen Geschäftsideen und beim Aufbau neuer Unternehmen in den Kategorien Schüler, Start-up, Aufsteiger und Lebenswerk verliehen wird. Noch bis zum 14. November 2021 können sich Betriebe initiativ bewerben.
Urteil: Keine Lohnfortzahlung für Minijobber im Lockdown
Schlechte Nachricht für Minijobber, die während der harten Lockdowns nicht arbeiten konnten: Ohne Arbeit kein Geld vom Arbeitgeber, entschied das Bundesarbeitsgericht in seinem ersten Corona-Urteil. Die Details.
Pausen-Management: Wie Selbstständige lernen, Pausen einzuhalten
Hier ein Mitarbeitergespräch, da ein Kundentermin und danach noch die Abrechnungen erledigen – als Chef bleibt oftmals kaum Zeit zwischen den Terminen. Trotzdem sollten auch Führungskräfte zwischendrin einmal abschalten. Eine Trainerin verrät Tipps für ein besseres Zeit- und Pausenmanagement.
Bewirtungskosten: Das gilt beim Betriebsausgabenabzug
Bewirtet ein selbstständiger Handwerker Kunden oder Geschäftsfreunde, kann er die Aufwendungen steuerlich als Betriebsausgaben anerkennen lassen. Damit dies gelingt, müssen formelle Vorgaben beachtet werden. Das Bundesfinanzministerium erläutert in einem aktuellen Schreiben die Voraussetzungen.
Abgabefrist für Steuererklärung 2020: Jetzt aktiv werden
Nur noch wenige Tage, dann erwartet das Finanzamt die Steuererklärung für 2020 – zumindest von jenen Selbstständigen, die keinen Steuerberater beauftragt haben. Wer mehr Zeit benötigt, kann noch immer einen Fristverlängerungsantrag stellen. Hier die wichtigsten Infos rund um die Abgabefrist für die Steuererklärung 2020.
Kurse und Veranstaltungen
Coronavirus: Informationen und Hinweise
Hier finden Sie stets alle aktuellen Informationen zu Arbeitsschutz, Betriebsöffnungen und Finanzhilfen.
Erfindererstberatung
Ihre Erfindung ist schützenswert! Wir beraten Sie am 4. November 2021.
Unsere Kurshighlights
Demnächst startende Kurse in unseren Bildungszentren mit freien Plätzen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Beratung vor Ort
Veranstaltungen in Ihrer Nähe und zu Ihren Themen.
Weitere Meldungen
Seifriz-Preis: Meister sucht Professor
Anmeldefrist ist der 30. November 2021
Online-Talk Zukunft Handwerk am 28. Oktober
Welche Bedeutung hat Gesundheitsmanagement für Ihr Unternehmen?
Online: Digitalbonus Bayern
Bis zu 10.000 Euro Förderung für die Digitalisierung Ihres Betriebes!
Marktforschungsmesse succeet21 am 27. und 28. Oktober
Sichern Sie sich mit dem Gutscheincode SUCCEET21 Ihr kostenloses Besucherticket.
Wenn Sie den InfoStream in Zukunft nicht mehr empfangen wollen, bitte hier klicken.
Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern wollen, bitte hier klicken.
InfoStream-Archiv
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im InfoStream-Archiv.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar: Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer für München und Oberbayern: hwk-muenchen.de.
Impressum
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Hausanschrift:
Max-Joseph-Straße 4, 80333 München
Postanschrift:
Postfach 34 01 38, 80098 München
Telefon: 089 5119-0
Fax: 089 5119-295
E-Mail: info@hwk-muenchen.de
Internet: hwk-muenchen.de

USt-Id-Nr.
DE 275882982

Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV)
Thomas Graßl
Telefon 089 5119-180,
Fax 089 5119-306
E-Mail: thomas.grassl@hwk-muenchen.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen

Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Franz Xaver Peteranderl Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers
(Anschrift wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Prinzregentenstraße 28, 80538 München
<