Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
© 6581245 / pixabay.com
Handwerk fordert effiziente EU-Klimapolitik
"Mit 'Fit for 55' legt die EU die Messlatte für Wirtschaft und Verbraucher sehr hoch. Damit die Ziele überhaupt erreicht werden können, muss auf marktwirtschaftliche Steuerungsinstrumente und die Stärken des Handwerks gesetzt werden", sagte der Präsident des Bayerischen Handwerkstags und der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

Zum Statement von Präsident Peteranderl
Ausgabe 30/2021 von Donnerstag, 5. August 2021
InfoStream
© Florian Pircher / pixabay.com
Corona: Überbrückungs- und Neustarthilfe
Die Neustarthilfe kommt jetzt auch für Betriebe infrage, die bis zum 30. Oktober 2020 gegründet wurden. Eine Antragstellung der Überbrückungshilfe Corona III/Neustarthilfe für Soloselbständige ist bis zum 31. Oktober 2021 möglich.
© Ronald Hudson - Fotolia.com
Hochwasser im Juli 2021
Die Bayerische Staatsregierung hat ein umfangreiches Hilfs-Paket für die Hochwasseropfer beschlossen, an dem sich der Bund zu 50 Prozent beteiligt. Hier geht’s zum Antrag für die staatliche Soforthilfe.
Steuersparmodell: Minijob mit Dienstwagen kombinieren
Ein Minijob-Arbeitsverhältnis mit nahen Angehörigen kann mit einer clever vereinbarten Dienstwagenüberlassung kombiniert werden. Was Arbeitgeber und Minijobber beachten müssen, um vom Steuersparmodell Dienstwagen zu profitieren.
Übersicht: Diese Förderprogramme zur Energieeffizienz sollten Betriebe kennen
Der eigene Betrieb soll energieeffizienter werden? Die Bundesregierung unterstützt entsprechende Vorhaben mit einer Vielzahl an Förderangeboten. Eine aktuelle Übersicht, unterteilt in die Förderkategorien Beratung, Gebäude, Prozesse & Anlagen sowie Digitalisierung, finden Betriebe auf einer Infoseite des Bundeswirtschaftsministeriums.
Verkauf einer privaten Immobilie: Fünf aktuelle Steuertipps
Beim Verkauf einer privaten Immobilie möchte das Finanzamt den teils hohen Verkaufsgewinn besteuern. Der Steuerexperte der Deutschen Handwerks Zeitung erklärt in einem Fachartikel die Grundsätze rund um die Besteuerung von Gewinnen aus dem Verkauf privater Immobilien und stellt drei aktuelle Urteile hierzu vor.
Ausbildungsjahr 2021: Fünf handwerkliche Ausbildungsberufe modernisiert
Brauer, Friseur und handwerkliche Elektroberufe: Mit Wirkung zum 1. August 2021 wurden insgesamt fünf Ausbildungsberufe im Handwerk an die Digitalisierung angepasst und neu strukturiert. Was sich durch die Modernisierung ändert.
Angebot erweitert: Das ist der neue Arbeitgeber-Onlineservice von SOKA-BAU
Die Sozialkasse der Bauwirtschaft, kurz SOKA-BAU, hat ihr Online-Angebot erweitert: Betriebe und Dienstleister der Bauwirtschaft erhalten nun den vollen Überblick über den Stand der abgegebenen Meldungen, geleisteten Zahlungen und erhaltenen Erstattungen. Auf einer Infoseite beantwortet die SOKA-BAU wichtige Fragen und stellt die neuen Funktionen vor.
Kurse und Veranstaltungen
Beratung vor Ort
Veranstaltungen in Ihrer Nähe und zu Ihren Themen.
Coronavirus: Informationen und Hinweise
Hier finden Sie stets alle aktuellen Informationen zu Arbeitsschutz, Betriebsöffnungen und Finanzhilfen.
Unsere Kurshighlights
Demnächst startende Kurse in unseren Bildungszentren mit freien Plätzen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Weitere Meldungen
Bildrechte
Was Betriebe beachten müssen, bevor sie Fotos hochladen
Für Homeoffice und Büro
Was beim Kauf eines Headsets zu beachten ist
Wiedereingliederung nach psychischen Krisen
Wie Arbeitgeber unterstützen können
Wenn Sie den InfoStream in Zukunft nicht mehr empfangen wollen, bitte hier klicken.
Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern wollen, bitte hier klicken.
InfoStream-Archiv
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im InfoStream-Archiv.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar: Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer für München und Oberbayern: hwk-muenchen.de.
Impressum
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Hausanschrift:
Max-Joseph-Straße 4, 80333 München
Postanschrift:
Postfach 34 01 38, 80098 München
Telefon: 089 5119-0
Fax: 089 5119-295
E-Mail: info@hwk-muenchen.de
Internet: hwk-muenchen.de

USt-Id-Nr.
DE 275882982

Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV)
Thomas Graßl
Telefon 089 5119-180,
Fax 089 5119-306
E-Mail: thomas.grassl@hwk-muenchen.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen

Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Franz Xaver Peteranderl Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers
(Anschrift wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Prinzregentenstraße 28, 80538 München
<