Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
© HeungSoon / pixabay.com
9-Punkte-Plan des Handwerks für den Weg aus der Krise
"Entscheidend ist jetzt, dass die Wirtschaft wieder Fahrt aufnehmen kann. Dazu gehören das baldige Ende des Lockdowns und eine intelligente Politik, die vor allem den kleinen und mittleren Unternehmen den Weg aus der Krise erleichtert. Was es dazu braucht, zeigt unser 9-Punkte-Plan", sagte der Präsident des Bayerischen Handwerkstages und der Handwerkskammer für München und Oberbayern Franz Xaver Peteranderl.

Zum Statement von Präsident Peteranderl
Ausgabe 9/2021 von Donnerstag, 11. März 2021
InfoStream
© argum.com
Mitmachen! Woche der Ausbildung 2021
Jetzt talentierten Nachwuchs begeistern! Machen Sie mit bei der bayernweiten Ausbildungswoche 2021: Stellen Sie Ihren Betrieb mit lebendigen Aktionen vor.

Jetzt mitmachen!
"IT-Bedrohungslage rot": BSI ruft Betriebe zu sofortigem Handeln auf
Gleich über mehrere Sicherheitslücken haben Hacker den weit verbreiteten E-Mail-Dienst "Exchange Server" von Microsoft attackiert. Kleine und mittelständische Betriebe könnten besonders gefährdet sein. Wie sie sich schützen bzw. handeln sollten.
Handlungsleitfaden: Umgang mit psychisch beeinträchtigten Beschäftigten
Mit einem Leitfaden möchte die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) Führungskräfte dazu ermutigen, auf psychisch auffällige Mitarbeiter zuzugehen und diese anzusprechen. Er soll eine praktische Hilfestellung für den Umgang mit diesen Beschäftigten sein. Zum kostenlosen Download.
Checkliste zur Krisenprävention: Schwachstellen im Betrieb früh erkennen
Liquiditätsprobleme und Unternehmenskrisen müssen nicht sein. Anhand einer Checkliste des Bundeswirtschaftsministeriums können Betriebe feststellen, ab wann sie externe Beratung zu Hilfe nehmen sollten. Zum Crashtest "Schwachstellen-Früherkennung".
Baukindergeld: Frist bis zum 31. März 2021 beachten
Familien können bis zu 12.000 Euro Baukindergeld pro Kind beantragen, wenn sie erstmals ein Eigenheim kaufen oder bauen. Wer selbst noch von der Förderung profitieren möchte oder seine Kunden darauf aufmerksam machen möchte, sollte sich jedoch sputen. Alles Wichtige zum Fristende am 31. März 2021.
Neue Sanierungsmöglichkeiten bei Insolvenz: Das müssen Sie wissen
Vor allem wegen der Folgen der Corona-Pandemie wurde das Sanierungs- und Insolvenzrecht geändert. Neben der erneuten Aussetzung der Insolvenzantragspflicht und höheren Anforderungen bei einer Insolvenz in Eigenverwaltung, haben nun Betriebe in wirtschaftlicher Schieflage eine neue Möglichkeit, wieder auf die Beine zu kommen. Wichtiges zu den neuen Regelungen.
Kurse und Veranstaltungen
Beratung vor Ort
Veranstaltungen in Ihrer Nähe und zu Ihren Themen.
Unsere Kurshighlights
Demnächst startende Kurse in unseren Bildungszentren mit freien Plätzen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Weitere Meldungen
LaMonachia rückt Wirtschaftsfrauen ins Rampenlicht
Bewerben Sie sich jetzt oder schlagen Sie jemanden vor. Die Bewerbungsphase läuft bis 12. April.
Ausbildungsplätze regional veröffentlichen
Der Ausbildungskompass kann Sie bei der Besetzung von Ausbildungsstellen unterstützen.
Coronavirus: Informationen und Hinweise
Hier finden Sie stets alle aktuellen Informationen zu Arbeitsschutz, Betriebsöffnungen und Finanzhilfen.
Wenn Sie den InfoStream in Zukunft nicht mehr empfangen wollen, bitte hier klicken.
Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern wollen, bitte hier klicken.
InfoStream-Archiv
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im InfoStream-Archiv.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar: Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer für München und Oberbayern: hwk-muenchen.de.
Impressum
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Hausanschrift:
Max-Joseph-Straße 4, 80333 München
Postanschrift:
Postfach 34 01 38, 80098 München
Telefon: 089 5119-0
Fax: 089 5119-295
E-Mail: info@hwk-muenchen.de
Internet: hwk-muenchen.de

USt-Id-Nr.
DE 275882982

Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertrag (MStV)
Thomas Graßl
Telefon 089 5119-180,
Fax 089 5119-306
E-Mail: thomas.grassl@hwk-muenchen.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen

Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Franz Xaver Peteranderl Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers
(Anschrift wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Prinzregentenstraße 28, 80538 München
<