Falls Ihnen dieser Newsletter nicht korrekt oder nur teilweise angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
© Andreas Freude
Bayerischer Handwerkstag - Mitgliederversammlung 2020
"Das Wiederaufflammen der Covid 19-Pandemie bedroht die wirtschaftliche Erholung. Bei allen politischen Maßnahmen, die jetzt und in nächster Zeit getroffen werden, muss die Arbeitsfähigkeit des Handwerks sowie der Erhalt der Betriebe und ihrer Arbeitsplätze umfassend berücksichtigt werden", sagte der Präsident des Bayerischen Handwerkstages Franz Xaver Peteranderl.

Zum Statement von Präsident Peteranderl
Ausgabe 44/2020 von Donnerstag, 5. November 2020
InfoStream
© ahmet / stock.adobe.com
Corona: Was gilt im November?
Was müssen die Betriebe und im speziellen Friseure und Kosmetiker im November genau beachten?

Weitere Corona-Infos
Checkliste: Erfüllt Ihre Homepage alle Informationspflichten?
Ob Name und Anschrift des Unternehmens, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, auf einer Website müssen viele Informationen angegeben werden, die direkt und ohne langes Suchen erreichbar sein sollten. Ob Ihre Homepage alle Informationspflichten erfüllt, können Sie anhand einer Checkliste des Existenzgründungsportals des BMWi überprüfen.
Broschüre: So klappt´s mit einem guten Betriebsklima
Was macht ein gutes Klima im Betrieb aus? Was können Führungskräfte dazu beitragen? Und wie lässt es sich verbessern? Das erfahren Sie anhand von übersichtlichen Tipps und einem Selbsttest in einer Broschüre von "kommmitmensch".
Online-Tool: Finden Sie die energieeffizientesten Fahrzeuge
Sie wollen herausfinden, welche Fahrzeuge der Klassen A+, A und B am energieeffizientesten sind? Dabei hilft Ihnen ein Neuwagen-Finder der Deutschen Energie-Agentur. Hier geht´s zum Online-Tool.
Beleuchtung: Was Baubetriebe beachten müssen
Wenn die Tage kürzer werden, müssen Handwerker auf künstliche Lichtquellen zurückgreifen. Denn gute Sicht sorgt für Sicherheit. Worauf dabei geachtet werden muss, erfahren Sie hier.
Kfz-Steuer: Leichte Nutzfahrzeuge werden wieder wie Lkw besteuert
Die Sonderregelung, wonach leichte Nutzfahrzeuge unter bestimmten Bedingungen wie Pkws besteuert wurden, wird wieder abgeschafft. Betroffene Handwerksbetriebe erhalten rückwirkend geänderte Kfz-Steuerbescheide. Erfahren Sie mehr.
Wenn Selbstständige arbeitslos werden: Die wichtigsten Infos
Es ist zu befürchten, dass durch die Corona-Krise viele Betriebe pleitegehen. Solo-Selbstständige und Betriebsinhaber könnten dann auf Arbeitslosengeld angewiesen sein. Die wichtigsten Infos für Betroffene im Überblick.
Einspruch gegen Steuerbescheid: Mit Anträgen punkten
Legen Sie gegen einen Steuerbescheid Einspruch ein, weil zu einem strittigen Sachverhalt ein Musterprozess bei einem Gericht läuft, stellt sich die Frage, wie Sie hier steuerlich optimal vorgehen müssen, um von einem positiven Richterspruch profitieren zu können. Mehr erfahren Sie hier.
Kurse und Veranstaltungen
Unsere Kurshighlights
Demnächst startende Kurse in unseren Bildungszentren mit freien Plätzen für Sie und Ihre Mitarbeiter.
Beratung vor Ort
Veranstaltungen in Ihrer Nähe und zu Ihren Themen.
Online-Events
Online-Messe "Kollege Roboter"
Roboter in meinem Betrieb - warum nicht?!?
Online-Kurs
Vereinbarkeit von Familie und Beruf für Ihr Team.
Online-Seminar
Erfüllen Sie Ihre gesetzlichen Informationspflichten!
Wenn Sie in Zukunft keine E-Mails mehr empfangen wollen, bitte hier klicken.
Sollten Sie Ihre E-Mail-Adresse ändern wollen, bitte hier klicken.
InfoStream-Archiv
Alle Ausgaben finden Sie zwei Wochen nach Veröffentlichung im InfoStream-Archiv.
Hinweis
Die Redaktion des InfoStreams übernimmt keine Verantwortung für Inhalte auf fremden Servern, auch wenn auf diese mit einem Link verwiesen wird oder wenn diese im Rahmen der Berichterstattung erwähnt werden. Inhalte dürfen nicht ohne ausdrückliche schriftliche Erlaubnis reproduziert, gedruckt, übersetzt, in digitaler Form weiterbearbeitet, in Archive übernommen oder Dritten unter einer fremden URL zugänglich gemacht werden.
Feedback an unsere Redaktion
Für Feedback, Anregungen oder Kritik sind wir Ihnen jederzeit dankbar: Schreiben Sie an unsere Redaktion.
Erfahren Sie mehr über die Handwerkskammer für München und Oberbayern: hwk-muenchen.de.
Impressum
Handwerkskammer für München und Oberbayern
Hausanschrift:
Max-Joseph-Straße 4, 80333 München
Postanschrift:
Postfach 34 01 38, 80098 München
Telefon: 089 5119-0
Fax: 089 5119-295
E-Mail: info@hwk-muenchen.de
Internet: hwk-muenchen.de

USt-Id-Nr.
DE 275882982

Rechtsform
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Inhaltlich verantwortlich gemäß § 55 II Rundfunkstaatsvertrag (RStV)
Thomas Graßl
Telefon 089 5119-180,
Fax 089 5119-306
E-Mail: thomas.grassl@hwk-muenchen.de
InfoStream erscheint in Zusammenarbeit mit Holzmann Medien GmbH & Co. KG, Gewerbestraße 2, 86825 Bad Wörishofen

Vertretungsberechtigte gemäß § 109 der Handwerksordnung (HwO)
Präsident Franz Xaver Peteranderl Hauptgeschäftsführer Dr. Frank Hüpers
(Anschrift wie oben)

Zuständige Aufsichtsbehörde
Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie
Prinzregentenstraße 28, 80538 München
<